Energiesparmeister Thüringen

Die Evangelische Johannesschule aus Saalfeld ist Energiesparmeister in Thüringen

Die Energiesparmeister 2022 stehen fest.

Aus 395 Bewerbungen hat die Jury das beste Klimaschutzprojekt an Schulen aus jedem Bundesland ausgewählt. In Thüringen hat die Evangelische Johannesschule aus Saalfeld mit ihren Klimaschutzaktivitäten überzeugt und ist bereits Landessieger.


Jetzt geht es für die Meister um den Bundessieg:
Bis zum 15. Juni 2022 können Internetnutzer auf www.energiesparmeister.de/voting für die Energiesparmeister abstimmen.
Die Schule mit den meisten Stimmen gewinnt und wird „Energiesparmeister Gold“.
Auf alle Landesieger warten 2.500 Euro Preisgeld sowie eine Patenschaft mit einem Partner aus Wirtschaft oder Gesellschaft. Der Goldsieger erhält weitere 2.500 Euro.

-> Pressemitteilung zum Energiesparmeister Thüringen (PDF)

 

In Thüringen hat die Evangelische Johannesschule aus Saalfeld mit ihren Klimaschutzaktivitäten überzeugt und ist Landessieger.

Der Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen unterstützt die Gewinnerschulen aus Hessen und Thüringen mit Mitteln des PS-LOS-SPARENS.


Bildnachweis:
© co2online (Schüler der die Evangelische Johannesschule aus Saalfeld)

Engagements der Sparkassen-Finanzgruppe

In der Region. Für die Region.

Die Sparkasse und die Region: zwei, die untrennbar zusammengehören. Die Sparkassen-Finanzgruppe fühlt sich Hessen und Thüringen verpflichtet und engagiert sich deswegen bei der Förderung von Kunst, Kultur, Sport, Wirtschaft, Wissenschaft, aber natürlich auch bei sozialen Projekten. Ein Schwerpunkt liegt auf der Förderung des Nachwuchses in der Region: Talente finden bei der Sparkassen-Finanzgruppe immer einen starken Partner. Informieren Sie sich über unsere Sponsoring-Engagements, über unsere gemeinnützigen Projekte und über die Engagements der Sparkassen-Kulturstiftung. Oder stellen Sie sich je nach Ihrem Interesse - aus den rot hinterlegten Schwerpunktbereichen - Ihre Engagements selber zusammen.

Themen