Das Bauhaus kommt aus Thüringen

100 Jahre Bauhaus: Ausstellungen in Thüringen

Mit dem Bauhaus begründete Walter Gropius 1919 in Thüringen eine der bedeutendsten Schulen für Gestaltung. Gemeinsam mit einer Vielzahl von nationalen und internationalen Partnern, darunter auch die Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen, lädt der Bauhaus Verbund 2019 dazu ein, die Geschichte und Zukunft des Bauhaus zu beleuchten. Den Rahmen dafür bildet das Jubiläumsprogramm "100 jahre bauhaus", welches im Januar 2019 mit der feierlichen Eröffnung durch den Bundespräsident Frank Walter Steinmeier begonnen hat.

 

Die Sparkassen-Finanzgruppe unterstützt das Jubiläum in Deutschland als Hauptförderer. Auch in Thüringen, der Wiege des Bauhauses, werden zusammen mit der SVSparkassenVersicherung und den Sparkassen vor Ort zahlreiche Ausstellungen und Aktivitäten unterstützt.

 

Bildnachweis:
© Alexander Burzik, Klassik Stiftung Weimar (Blick hinauf an der Fassade des Bauhaus-Museums Weimar)
© Stan Hema, Berlin, Die Welt neu denken - Infoflyer 100 Jahre Bauhaus
 

Engagements der Sparkassen-Finanzgruppe

In der Region. Für die Region.

Die Sparkasse und die Region: zwei, die untrennbar zusammengehören. Die Sparkassen-Finanzgruppe fühlt sich Hessen und Thüringen verpflichtet und engagiert sich deswegen bei der Förderung von Kunst, Kultur, Sport, Wirtschaft, Wissenschaft, aber natürlich auch bei sozialen Projekten. Ein Schwerpunkt liegt auf der Förderung des Nachwuchses in der Region: Talente finden bei der Sparkassen-Finanzgruppe immer einen starken Partner. Informieren Sie sich über unsere Sponsoring-Engagements, über unsere gemeinnützigen Projekte und über die Engagements der Sparkassen-Kulturstiftung. Oder stellen Sie sich je nach Ihrem Interesse - aus den rot hinterlegten Schwerpunktbereichen - Ihre Engagements selber zusammen.

Themen