Museumspreis

Unterstützung des Museumswesens in Hessen und Thüringen

Mit ihrem Museumspreis würdigt die Sparkassen-Kulturstiftung beispielhafte Leistungen auf dem Gebiet des Museumswesens in Hessen und Thüringen.

Alle zwei Jahre lobt die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Museumsverband und dem Museumsverband Thüringen den Museumspreis der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen aus. Der Hauptpreis ist mit 25.000 Euro dotiert.

Der Preis richtet sich an alle öffentlichen Museen in Hessen und Thüringen in kommunaler oder privater Trägerschaft. Mit dem Preis werden solche Museen, Netzwerke oder Zusammenschlüsse von Museen in Hessen und Thüringen ausgezeichnet, die sich durch Umsetzung eines besonders gelungenen Konzeptes oder durch hervorragende praktische Arbeit hervorgetan haben. Der Preis soll die Träger von Museen ermutigen, ihr Engagement fortzusetzen, und die Museen selbst motivieren, kompetent und ideenreich ihren öffentlichen Auftrag zu erfüllen.

Engagements der Sparkassen-Finanzgruppe

In der Region. Für die Region.

Die Sparkasse und die Region: zwei, die untrennbar zusammengehören. Die Sparkassen-Finanzgruppe fühlt sich Hessen und Thüringen verpflichtet und engagiert sich deswegen bei der Förderung von Kunst, Kultur, Sport, Wirtschaft, Wissenschaft, aber natürlich auch bei sozialen Projekten. Ein Schwerpunkt liegt auf der Förderung des Nachwuchses in der Region: Talente finden bei der Sparkassen-Finanzgruppe immer einen starken Partner. Informieren Sie sich über unsere Sponsoring-Engagements, über unsere gemeinnützigen Projekte und über die Engagements der Sparkassen-Kulturstiftung. Oder stellen Sie sich je nach Ihrem Interesse - aus den rot hinterlegten Schwerpunktbereichen - Ihre Engagements selber zusammen.

Themen