Vermögen.
Fragen und Antworten.

„Vermögensbarometer 2019“ herunterladen

Vermögensbarometer

Wie steht es um die finanzielle Situation der Deutschen? Welche Trends zeigen sich auf? Und wie wirken sich diese auf ihr Konsum- und ihr Anlageverhalten aus? Antworten auf diese und viele weitere Fragen aus dem Umfeld der Finanzen liefert das Vermögensbarometer des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes.

Die Deutschen und ihr Geld

In jedem Jahr untersucht der DSGV die finanzielle Situation der Haushalte in der Bundesrepublik:

Hierfür werden von Wirtschafts- und Finanzmarktforschungsinstituten Menschen im gesamten Bundesgebiet telefonisch und in diesem Jahr estmals auch online befragt.

In diesem Jahr wurden dafür von Mai bis Juli 2019 insgesamt 5.806 Menschen in ganz Deutschland befragt.

Die wichtigsten Ergebnisse dieser repräsentativen Umfrage werden anschließend traditionell am Weltspartag im Oktober veröffentlicht. An diesem Tag wird vom Deutschen Sparkassen- und Giroverband das Vermögensbarometer veröffentlicht. Titel der Veröffentlichung: „Die Deutschen und ihr Geld“

Die wichtigsten Trends

  • Der Anteil der Deutschen, die mit ihrer finanziellen Situation zufrieden sind, hat sich im 15 Jahres Zeitraum mehr als verdoppelt

  • Der anhaltende Niedrigzins beeinflusst die Menschen stärker als in den Vorjahren

  • Erstmals nehmen Aktien den ersten Rang ein bei der Frage, welche Geldanlagen in der Niedrigzinsphase geeignet sind